TTC Saalstadt gewinnt das 8.Mannschaftsturnier in Thaleischweiler 2007

Die Auslosung beim diesjährigen Mannschaftsturnier in Thaleischweiler ergab folgende Gruppen: In der 1. Gruppe standen sich die  SG Waldfischbach, der VfB Post Pirmasens und  der SV Weselberg gegenüber.

Die 2. Gruppe bestand aus den Mannschaften des TTC Petersberg, dem TV Höheinöd und dem TTC Saalstadt.

Nach der Auslosung stand für uns schon gleich das erste Ziel fest, das nur lauten konnte, den TV Höheinöd zu besiegen, um uns das Spiel um den 3. Platz zu sichern. Unser erstes Spiel gegen den Turnverein aus Höheinöd konnten wir, trotz einiger Probleme, mit 6:3 für uns entscheiden.

Nach dem Sieg gegen Höheinöd war uns das Spiel um den dritten Platz sicher, doch von dem 6:3 beflügelt, wollten wir jetzt natürlich auch noch gegen den TTC Petersberg gewinnen, um ins Finale einzuziehen. Zum ersten Mal mussten wir ein Doppel, wenn auch knapp, an den Gegner abgeben. Doch durch souveräne Einzelleistungen von Jens Vollmar, Gerhard Weis und Steffen Mattil konnten wir einen ungefährdeten 6:2 Sieg einfahren. Schade, dass Michael Mandel in einem hart umkämpften Spiel in der Verlängerung des fünften Satzes den kürzeren zog.

Durch den klaren 6:2 Sieg gegen den Tischtennisclub aus Petersberg, standen wir im Finale der Spielgemeinschaft aus Waldfischbach gegenüber. Zu Beginn stellten wir gleich die Weichen, durch zwei gewonnene Doppel, auf Sieg. In den folgenden Einzeln zeigten wir doch noch mal Nerven, Jens Vollmar verlor sein erstes Spiel in diesem Turnier. Michael Mandel, der nicht seinen besten Tag hatte, verlor ebenfalls sowie Steffen Mattil sein Einzel. Nur Gerhard Weis konnte uns einen Punkt sichern, sodass es nach dem ersten Durchgang 3-3 Stand. Die Spannung blieb also erhalten.

Im zweiten Durchgang, hatte sich Jens Vollmar von seiner Niederlage zuvor erholt und gewann sein Einzel. Auch Gerhard Weis, der nur im ersten Spiel gegen Karl-Otto Stengel verlor, gewann sein Einzel ohne große Mühe und brachte uns wieder auf die Siegerstraße zurück. Steffen Mattil besiegelte letztendlich den Turniersieg durch ein starkes letztes Einzel. Daher konnten wir die Niederlage von Michael Mandel, die Partie musste noch zu Ende gespielt werden, verschmerzen

Der TTC Saalstadt gewann, wenn auch nicht von jedem erwartet, verdient das 8.Mannschaftsturnier in Thaleischweiler. An diesem Tag boten Jens Vollmar, Gerhard Weis, Michael Mandel und Steffen Mattil eine hervorragende Mannschaftsleistung. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg und auf weitere erfolgreiche Turniere.

Schreibe einen Kommentar