Rheinpfalz: Platz 3 im Visier

Zweibrücken. Im grauen Niemandsland der Tabelle befinden sich die Damen des TTC Riedelberg nach der 6:8-Heimniederlage in der Zweiten Pfalzliga West gegen den TTC Brücken. In der Damen-Bezirksliga schnappte der TTV Hornbach dem Ligaprimus vom SV Erlenbrunn beim 7:7 einen sicher eingeplanten Punkt weg. Die Herren des TTC Saalstadt 2 bescherten den BTTF Zweibrücken 3 durch das 8:4 die neunte Saisonniederlage und schauen nun auf Platz drei.

[…]

Macht der TTC Saalstadt 2 den BTTF Zweibrücken 4 noch den dritten Tabellenrang streitig? Das Überraschungsteam der Kreisklasse Nordwest trennt nach dem 8:4-Heimsieg gegen die BTTF Zweibrücken 3 nur noch ein Punkt vom dritten Rang.

Nach einer Punkteteilung in den Doppeln zog die Saalstädter mit drei Einzelsiegen erst mal auf und davon. Michael und Ralf Mandel steuerten mit kompromisslosem Angriffsspiel neben dem gemeinsamen Doppel noch je zwei Einzelsiege zum Erfolg des TTC Saalstadt 2 bei. Auch Harald Stephan glänzte mit zwei Erfolgen. Er besorgte den siegbringenden achten Punkt für die Gastgeber durch einen 3:0-Erfolg über Wolfgang Groß.

Der SV Mörsbach 3 und der TTC Käshofen 2 sind in dieser Klasse uneinholbar davon geeilt, doch auch ein dritter Rang reichte in der Vergangenheit schon zum Aufstieg. Auf dem Tableau stehen für den TTC Saalstadt 2 mit Tabellenführer Käshofen und dem TTC Hettenhausen mit Spitzenspieler Mario Litzenberger aber noch zwei ganz starke Gegner.

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz

Schreibe einen Kommentar