Rheinpfalz: „Licht anpassen für Tischtennis in der Festhalle“

Während des Umbaus der Festhalle in Saalstadt fanden die Wettkämpfe und das Training des Tischtennisclubs Saalstadt in Wallhalben statt. Wie Vorsitzender Steffen Mattil bei der Jahreshauptversammlung sagte, sei die Festhalle fertig gestellt, „nur die Beleuchtung muss noch auf unsere Wettkampfbedingungen angepasst werden“.

Im Juli, spätestens jedoch zum Rundenbeginn im September soll die Beleuchtung fertig gestellt sein, hatte Ortschef Horst Höh versprochen.

Zufrieden zeigte sich Mattil mit der Leistung der ersten Mannschaft in der vergangenen Saison. Die erste Mannschaft konnte in der Bezirksklasse West einen sechsten Platz erreichen. Abgestiegen aus der Kreisliga West ist dagegen die zweite Mannschaft. Die Spieler mussten 19 Niederlagen einstecken und konnten nur drei Siege für sich verbuchen. Ab September spielt die zweite Mannschaft in der Kreisklasse A Nordwest. Die Wettkämpfe werden dann nur noch mit vier Spielern bestritten. Deshalb könne, so Mattil, nach zweijähriger Pause endlich wieder eine dritte Mannschaft gemeldet werden. Die zweite Mannschaft wird künftig durch Karl Hirschelmann, der vom TTC Höhfröschen nach Saalstadt wechselt, verstärkt.

Ohne einen einzigen Sieg blieb die Jugendmannschaft in der vergangenen Runde. Laut Jugendleiter Jens Vollmar sind die fünf jungen Spieler aber trotzdem mit Begeisterung dabei und regelmäßig im Training.

Mehr Engagement sei von den Erwachsenen gefragt, betonte Mattil. Es reiche nicht, nur das Training und die Wettkämpfe zu besuchen: „Wir müssen, uns alle gemeinsam stärker als Verein präsentieren.“

Für den 20. Juni ist das Kameradschaftsessen aller Mannschaften vorgesehen. Am 2. August findet das erste Sommerfest statt. (rnk)

 

NEUWAHLEN:

Vorsitzender: Steffen Mattil

Stellvertreter: Karr Kern

Kassenwart: Ludwig Mattil

Schriftführer Harald Stephan

Ausschuss: Gerd Kiefer, Harald Kiefer, Peter Kiefer, Kurt König und Jens Vollmar.

 

Quelle: Die Rheinpfalz, Pirmasenser Rundschau, Landkreis Südwestpfalz

Schreibe einen Kommentar