Rheinpfalz: „Einzig Ersatzmann Emrich siegt im Einzel“

Tischtennis: TTC Niederauerbach unterliegt Waldfischbach – Kleine Vereine begrüßen neue Teamstärke in den Kreisklassen

Zweibrücken. ‚‚Wir waren nicht komplett!“ Eine Aussage, die am letzten Spieltag der gerade begonnen Saison wieder auf einige Mannschaften zutraf. Bei den Pfalzliga-Absteigern aus Niederauerbach fehlte bei der 4:9-Niederlage gegen Waldfischbach das vordere Paarkreuz. Und auch die zweite Mannschaft des TTC Saalstadt und des SV Mörsbach profitierten bei ihren Siegen vom Personalmangel der Gegner.

[…]

Doch nicht nur die Niederauerbacher hatten mit Personalmangel zu kämpfen, auch die zweite Mannschaft des TTC Mittelbach musste in der Kreisligapartie gegen den TTC Saalstadt II ersatzgeschwächt antreten. Und so waren die Gäste aus Saalstadt vom 9:6-Erfolg ein wenig überrascht. „Ehrlich gesagt, hatten wir uns nichts ausgerechnet“, erklärte Interims-Mannschaftsführer Steffen Mattil, der das Amt für den derzeit verletzten Karl Kern übernimmt. Noch bis mittags sah es sogar so aus, als ob die Saalstädter nur zu fünft antreten könnten. „Jens Meyer* kam dann aber noch rechtzeitig zum Spiel von der Bundeswehr zurück“, so Mattil. Umso erfreulich war es dann aus Gästesicht, dass die Mittelbacher ihrer ersten Mannschaft zwei Ersatzspieler zur Verfügung stellen mussten und selbst mit zwei Jugendspielern antraten. Dennoch sah es anfangs gar nicht schlecht für die Gastgeber aus. ,,Wir hatten einen schlechten Start erwischt, haben uns dann aber noch mal aufgerafft“, so Mattil. Mit 1:4 lag der TTC Saalstadt zurück, ehe sie durch Siege von Steffen Mattil und Ralf Mandel sowie je zwei Einzelerfolgen von Jens Meyer, Eric Gerhardt und Kurt König das Spiel drehten.

[…]

Quelle: Die Rheinpfalz, Zweibrücker Rundschau, Lokalsport

*Kleine Korrektur: Nicht Jens Meyer wie berichtet, sondern Eric Gerhardt kam noch rechtzeitig zum Spiel von der Bundeswehr zurück.

Schreibe einen Kommentar